Stückgut

Unverpackt Einkaufen geht jetzt neben Ottensen, wo die erste Filiale Zuhause ist, auch mitten in der Schanze. Hell, großzügig und clean ist der Look und hat so gar nichts von einem „Ökoladen“, wie man ihn von früher kennt. Modern und zukunftsgesteuert ist das Konzept ohnehin. Hier wird möglichst wiederverwendet, was geht, ausgetüftelt und zu Ende gedacht. Die losen Seifen, die sich in der Tasche verabschieden könnten, wickelt man z.B. in bereits genutztes Papier für den Transport ein, die Kanister mit Waschmitteln funktionieren über ein Pfandsystem des Lieferanten, Reinigungspads fürs Gesicht sind aus Baumwolle und waschbar. Von Zahnpasta über echte Pasta bis hin zum Müsli gibt es hier alles lose zu kaufen. Überhaupt hat es uns die Palette an Müslis angetan – da dauert die Zusammenstellung gern etwas länger.

Stückgut

Stückgut

Macht gar nix, Neues entdecken und gleichzeitig bewusst einkaufen macht hier richtig Spaß!
Stückgut

Fakten

Stückgut Hamburg – unverpackt Einkaufen
Rindermarkthalle St. Pauli
Mo – Sa | 10.00 – 20.00 Uhr
Neuer Kamp 31
20359 Hamburg

Das ist noch nicht alles – Karo Beach feat. Stückgut Hamburg

Die neue Filiale ist aber noch nicht alles. Man munkelt, das Stückgut Hamburg in Kooperation mit der Rindermarkthalle eine Art „Zero Waste Beach“ plant und schon sehr bald startet. Wir sagen nur Sandwiches und Käffchen mit Tischservice im Liegestuhl, Sandburgen bauen für die Lütten, Beachvolleyball für die Action. Auch hier, klingt das Konzept durchdacht und irgendwie „besser“. Wir sind gespannt!