Cantina Popular

Schanzenviertel

nueva cocina latinoamericana

Cantina Popular

Die Cantina Popular bietet „einen Querschnitt durch die Rezepturen und Gerichte von Mexiko bis Patagonien. Kleine Portionen-unendliche, nie für möglich gehaltene Vielfalt. Essen statt stopfen, speisen statt schaufeln, kleine Portionen, Tapas, lieber ein Groschen mehr in der Tasche haben“, so heißt es von Heinz Strunk persönlich, der Mitinhaber ist. Die Ansprüche hier sind hoch, die Produkte Bio und man baut sogar selbst an. Kartoffel- und Chilisorten, die es hier sonst gar nicht gibt. Ceviche, Anticuchos de Corazón – das sind gegrillte Ochsenherzspieße, gegrillter Pulpo, geschmorrte Rippchen und sogar Nikkei-Gericht (Japanisch-Peruanische-Fusion-Küche) kommen auf die Teller. Dazu wird mit Pisco und Mezcal stilgerecht hinterher gespült. Das ist wahrlich mal etwas anderes auf dem Schulterblatt. Tut dem gut. Jetzt auch zur Mittagszeit. Update: Die Cantina Popular hat mittlerweile leider geschlossen.

Adresse
Schulterblatt 16
20354 Hamburg

Öffnungszeiten
Mo-Do: 18.00 - 22.30
Fr-Sa: 18.00 - 23.00

Kontakt
040 - 65065255
www.cantina-popular.com
facebook

Surf & Turf de lengua y pulpo – Feine, gekochte Scheiben vom Oktopus und Rinderzunge von der Bio-Fleischerei Fricke, Broccolisalsa, Quitten-Alioli, Affila-Kresse & Schwarze-Oliven-Salz

9.50

Tataki de Atun – Frischer Thunfisch in Sashimi-Qualität mit Forellen- & Mango-Koriander-Rocoto-Chili-Kaviar & einer Leche de Tigre aus Aji Amarillo, Miso, Soja, Orange und Ingwer

13.00

Palanca Asada – Auf dem Lavastein gegrilltes Dry-Aged-Flanksteak aus Uruguay mit einem Püree aus Yuca-Wurzel und gedörrter Mango, mit Bacon ummantelte und gebratene Cancha-Chilies, einer Pebre-Talquino-Petersilien-Sauce, eingelegten Schalotten, Palmherzen & einem gekochten Wachtel-Ei

24.00

Helado de Betarraga y Berries – Rote Beete und Himbeer-Eis, mit Dulce de Leche und Pumpernickel, Kokos-Crunch & Aji Amarillo-Flocken

6.00

Alle Angaben ohne Gewähr

Cantina Popular

Schulterblatt 16
20354 Hamburg
Route planen

Zeit für’s Mittagessen?