Neulich haben wir auf Kumpel Blog Blogbuzzter mal ein Rezept für ein Gin-Tonic Eis gepostet. Sehr sommerlich, sehr lecker. Als Variation dazu haben wir ein kleines Rezept für ein Himbeer Wodka Eis auf Basis von selbst gemachter Limo. Wir finden es überraschend lecker und es schallert auch tatsächlich ein klein wenig.

Für Kinder kann man in diesem Rezept natürlich einfach den Alkohol weglassen, funktioniert und schmeckt ebenfalls sehr gut.

Zutaten Himbeer Wodka Eis

0,6L stilles Wasser
3 cl Weißer Zuckersirup
150 ml Vodka
2 Limetten
2 Zitronen

= ca. 850ml

Sollte es einen Rest geben, lässt sich dieser natürlich auch als Getränk genießen.

Zubereitung Himbeer Wodka Eis

Das Wasser (nicht zu kalt) mit dem Zuckersirup und dem Wodka vermischen und die Zitrusfrüchte hinzu pressen. Wer es gern etwas süßer mag, lässt eine Zitrone weniger und eine Limette mehr. Wir nutzen schon recht lang diese Zitruspresse und sind sehr zufrieden damit. Ab in die Formen damit.

Etwas Platz lassen und die Himbeeren je nach Geschmack hinzugeben. Die frischen Beeren haben wir ein wenig zerteilt, damit sie besser in die Formen passen und sich später auch angenehm lutschen lassen.

Für dieses Rezept haben wir Eis-Förmchen bestellt. Das Eis liess sich super aus den Formen lösen, was uns sehr gefallen hat. Allerdings ist das Set nicht Spülmaschinen fest, was wiederum sehr stört.