Barboncino Zwölphi Hamburg

St. Pauli

Niedlicher Pudel

Barboncino Zwölphi Hamburg

Wieso niedlicher Pudel? Klar, lieb hatte man den kleinen Golden Pudel Club, den alle nur liebevoll „Pudel“ nennen eh schon immer. Tatsächlich aber ist das die Lösung für den kniffligen Namen Barboncino Zwölphi Hamburg. „Barboncino“ ist die italienische Verniedlichung für Pudel. Und „Zwölphi“? Das dürfte was mit „Elphi“ zu tun haben. Der Pudel ist mit der Eröffnung nach dem Brand endgültig wieder da. „Ein neuer Veranstaltungsort für Lesungen, Konzerte, Workshops und Seminare.“ Und Café. Und wo Café, da auch Essen. Darum kümmert sich zukünftig Chickpeace. Ab August schmeißt das Team um zehn geflüchtete Frauen neben Catering hier den Mittagstisch. Entstanden aus Flüchtlingscamp und der Idee, durch gemeinsames Kochen Begegnungen zu schaffen, ist Chickpeace entstanden. Serviert wird orientalische Küche aus den Heimatländern Afrika, Eritrea oder Afganistan, z.B. softe Falafel mit grünem Kern auf Humus mit Granatapfelsalat.

Adresse
St. Pauli Fischmarkt 27
20359 Hamburg

Öffnungszeiten
Di-Fr: 11.30 - 15.30

Alle Angaben ohne Gewähr

Barboncino Zwölphi Hamburg

St. Pauli Fischmarkt 27
20359 Hamburg
Route planen

Zeit für’s Mittagessen?